NRWs erste Simson mit großem Kennzeichen ohne TÜV

Der Detti

Er war leider zu klein und der Motor undicht und im Winter wollte ich kein Cabrio fahren müssen.

Trotzdem ein super Auto. Mir hat der klene gut gefallen. Ich hatte richtig Spass mit der kleinen Kiste. Er war zwar alt und hatte Kratzer, Beulen und Mängel aber es war mein Detti. Der Kadett hat mich überall unfallfrei hingebracht und wieder mit zurück genommen und ich hatte niemals Angst das mir was um die Ohren fliegt oder etwas kaputt geht. Ich konnte einiges selbst reparieren ohne Elektronikstudium. Beim neuen fällt mir einiges schwer. Der Pöschoo ist ein halbfertiges Neufahrzeug mit vielen Ecken und Kanten die in meinen Augen nicht hätten sein müssen oder einfach Mist sind.  Mein Detti fehlt mir.

Der Detti hat wenig gekostet, ich habe wenig erwartet und viel Fahrspaß und Freude bekommen. Das Holzlenkrad war richtig schön und offen zu fahren war ein cooles Gefühl auch wenn es häufig sehr heiß wurde und ich im Regen eine nasse Hose bekommen habe, aber der Detti war zuverlässig und sparsam. Der 25 Jahre alte Wagen hat nur 7,3 L /100km Benzin gebraucht. Dafür habe ich Fahrspaß und Freude bekommen. Diese Zeiten nimmt  mir keiner. Es muss kein Neuwagen sein um Fahrfreude zu spüren. Manchmal reicht ein altes Auto. Ich fand den viel cooler und kultiger. Das ist einfach was ganz anderes als ein neuer. Der Kadett hatte eine Seele und ich habe ihn geliebt. Ich war so traurig als er weg wahr. Ich hätte niemals gedacht das man Gefühle für so ein Auto empfinden kann.. So schäbbig wie er wer, so cool war der auch. Nix perfekt aber kultig... Einfach mein Auto... Wenn man den günstig und im guten Zustand bekommt würde ich wahrscheinlich wieder einen kaufen. Selbst wenn er zu klein ist... Die Zeiten mit diesem Auto waren grandios.


Einmal mit dem Moped nach Suhl...





Wunderschönes Holzlenkrad...